Feuerwehr Nittenau auf FacebookDeutschEnglish
Freiwillige Feuerwehr Stadt Nittenau
Kopfgrafik Feuerwehr Nittenau

Brückeneinsturz

Brückeneinsturz

Klicken Sie auf das Bild, um eine Fotogalerie zu sehen

Am Mittwoch den 26.06.2002 um 10.46 Uhr bekamen die Feuerwehren Nittenau und Bergham einen Alarm zu einem "Brückeneinsturz bei Obermainsbach, mehrere Arbeiter verschüttet".

Bei Betonierarbeiten war die im Bau befindliche Brücke über den Fluß Regen eingestürzt, zu diesem Zeitpunkt befanden sich 13 Arbeiter auf dem Bauwerk.

Nach Erkundung der Lage stellte sich heraus, daß zehn Arbeiter verletzt wurden, zwei davon schwer. Wie durch ein Wunder gab es keine Todesopfer. Die Verletzten wurden durch First Responder der FF Nittenau und durch zahlreiche Rettungskräfte versorgt und in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die Feuerwehren Nittenau und Bergham sicherten die Unglücksstelle und hatten teilweise Mühe, die Schaulustigen von der lebensgefährlichen Einsatzstelle fern zu halten.

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Ralf Scheer, Feuerlöschboot Düsseldorf (www.flb2.de)

zurück

2 3 4 5